Seit August 2014 arbeitet das erste – im Nachwuchsprogramm erwachsen gewordene – Autorenteam in Eckenroth. Fünf junge Eckenroth Autoren erzählen Geschichten, die das Leben schreibt; zu drei Sujets entwickeln sie Drehbücher, in denen die Figuren durch ihren Charakter und ihr Schicksal die Handlung vorantreiben. Der Öffentlichkeit präsentiert werden die jungen Autoren im August 2015.

 

Seit 1998 entdeckt die Eckenroth Stiftung den Autorennachwuchs im Kindesalter und fördert ihn kontinuierlich bis zur Berufsreife. Fachleute aus den Bereichen Theater, Film, Fernsehen und Schule entwickelten seit 1994 pionierhaft „Nachwuchspreis Grüner Lorbeer“, bestehend aus dem jährlichen Wettbewerb und dem dauerhaften Förderprogramm. 2007 wurde der Nachwuchspreis als geschützte Marke Grüner Lorbeer® registriert. Das Instrument des Entdeckens und das methodisch einzigartige Förderprogramm sind verlässliche Bestandteile der Stiftungsarbeit. Begabte Schreibkinder wachsen zu exzellenten Autoren heran.

 

 

Bildgalerien

Texte

Hörbuch-CD "weitersagen"